3

SEO Campixx 2011 Recap

Verfasst am 15. März, 2011. Abgelegt unter SEO Veranstaltungen

seo-campixx-logoHurra! Endlich habe ich mal wieder einen Grund einen Beitrag in meinem grandiosen Blog zu verfassen. Nach dem ebenso grandiosen Beitrag zur SEO Campixx 2010 nun also der Recap zur diesjährigen SEO Campixx 2011. Da es für mich das erste Mal auf der SEO Campixx war, kann ich leider keine Rückschlüsse, Vor-&Nachteile zu den Veranstaltungen der letzten Jahre ziehen - soll aber an dieser Stelle auch egal sein!

MEINE BESUCHTEN VORTRÄGE
Samstag
1. Linkaufbau – SEOs sind vom Mars Frauen von der Venus von Chris Schulz
2. How to Expired Domains. Wie baut man einen .de Domain-Snapper? von Andreas Graap
3. BlackHatProtection von Andre Alpar & Dominik Wojcik
4. SEO Audit mit dem SEO Team der Deutschen Telekom AG von Jens Fauldrathund Inhouse Team
5. Linkkauf & Linkmiete: Maximale Wirkung und minimales Risiko von Frank Doerr

Sonntag
1. DC - Zwischen Genie und Wahnsinn von Alex Ostermeyr und Stefan Preusler
2. Linkbuilding 2011: Mit welchen Mitteln zum Erfolg von Björn Tantau
3. Rekrutierung, Ausbildung und Koordination des idealen Linkaufbau-Teams von Sasa Ebach
4. Linkbait mit Strategie von Marcel Becker & Christian Neubauer
5. Strukturierte Inhalte für Robots – Microformate & Sitemaps im Einsatz von Tobias Schwarz

Ich möchte gar nicht auf die einzelnen Workshops eingehen, sondern allgemein festhalten was mir aufgefallen ist. Teilweise waren wirklich sehr gute Vorträge in einer TOP Qualität dabei. Auf der anderen Seite aber auch vereinzelt Vorträge deren Qualität meines Erachtens nach zu Wünschen übrig lässt - einfaches 0815, dass ich mich ehrlich gesagt auch selber hätte zusammensuchen könnte. Ich will hier niemanden auf die Füße treten, den bis dato habe ich auch keinen Vortrag gehalten und es sicherlich ehrenwert ist, dass Leute überhaupt Vorträge halten. Dennoch wäre es an mancher Stelle wünschenswert gewesen das Niveau deutlich anzuheben.

Ansonsten finde ich spricht mir Andreas mit einigen Punkten aus der Seele:

Für meinen Geschmack waren es a) zu viele Sessions und b) hätte die Qualität der Sessions durch eine Vorauswahl gesteigert werden können. Es waren leider einige eher unmotierte Sessions dabei.
Auch das Konzept der Workshops ist für mich gefloppt. Nur weil ein Brainstorming eingebaut wird oder am Ende Fragen gestellt werden können wird ein Vortrag oder eine Session noch längst nicht zum Workshop. Was für mich aber auch völlig OK ist! Um ehrlich zu sein möchte ich auf der Campixx auch nicht mit anderen gemeinsam in einem Workshop etwas erarbeiten, sondern von den Erfahrungen anderer mich inspirieren lassen und davon profitieren.

FAZIT
So oder so, ein GROSSES Dankeschön gilt Marco! Was er und sein Team auf die Beine gestellt sollte erwähnt werden und bleiben. Ich hoffe das er sich dazu entschließt auch im nächsten Jahr eine solche Veranstaltung ins Leben zu rufen. Denn seien wir mal ehrlich, ohne die SEO Campixx würde wirklich etwas in der deutschen SEO Szene fehlen. Ich denke es existieren nur wenige Veranstaltungen - jedenfalls in Deutschland - auf denen man mal so nett unter sich ist, wie auf der Campixx! HUT AB Marco!

Ich fand die Campixx ein rundum gelungenes Event, mal abgesehen von dem konstruktiven Feedback zu den Sessions. Ich habe wirklich viele neue nette Leute kennengelernt, viele Leute endlich mal in Reallife getroffen, mit denen man bisher nur virtuell gesprochen hatte und eine interessante genießen dürfen.

Ich freue mich aufs nächste Jahr!!

PS: Die Sauna im Hotel war nicht zu verachten! :)

Jetzt weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Digg
  • Webnews
  • Y!GG
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • SEOigg
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Reddit

Tags: , ,

3 Kommentare bisher

  1. [...] nordseeo.de bergmensch.com seo-news.de elcario.de schnurpsel.de projecter.de webhelps.de angron.de flobox.de seokitty.de [...]

  2. Elvis sagt:

    Netter Artikel..ich war auch vor Ort. muss sagen, dass es mit gefallen hat.

  3. [...] Thema Back2Basics hatte ich auch ein interessantes/lustiges Gespräch bzw. einen Satz mit Florian – ich denke, Du weißt was ich [...]

Kommentar schreiben